Prinz Kostüm

So wie jedes kleine Mädchen davon träumt, einmal im Leben Prinzessin sein zu dürfen, so träumen die kleinen Jungen davon, die Mädels einmal als Prinz beeindrucken zu können. Wer hier als Mutter oder Vater nicht tief in die Tasche greifen möchte, der sollte einmal den Kleiderschrank nach geeigneten Kleidungsstücken durchforsten. Eine glänzende schwarze Hose und ein weißes Hemd lassen sich gut als Basis verwenden. Vielleicht finden sich in Omas Nähkästchen noch weiße vorgefertigte Rüschen, die man an das Hemd heften kann. Ansonsten einfach einen Gardinenrest nehmen, einen Faden durchziehen, raffen und das auf das Hemd heften.

 

Ein schwarzer oder roter größerer Stoffrest könnte zum Umhang werden. Den kann man mit Pailletten verzieren, die man im Bastlerladen oder im Handarbeitshop zu kaufen bekommt. An den Kanten sollte man sie in sehr kleinen Abständen anheften oder ankleben, damit der Eindruck einer Borte entsteht. Statt einer Krone kann man auch ein niedliches Stirnband basteln. Dafür besorgt man sich einfach ein Stück breites Henkelband oder verwendet eines der oft als Werbegeschenke heraus gegebenen Stirnbänder. Das verziert man ebenfalls mit den Pailletten. Das Zepter kann sich der Junior sogar selbst basteln. Die Papprolle von Backpapier oder Aluminiumfolie und ein Osterei aus Kunststoff wird zusammen geklebt und mit Folie und Pailletten beklebt oder auch mit glitzerndem Spray für die Fensterdekoration zur Weihnachtszeit besprüht.